Magischer Abschluss in Hogwarts

Um 8.30 Uhr starteten die Schüler von Hogwarts den Tag mit viel Elan. Schon in den einzelnen Zuglokomotiven büffelten sie fleissig für die anstehenden O.W.L.’s.
Zu Beginn bereitete jedes Haus ihre Aktivität für den Abschlussnachmittag und ihr selbst gewähltes Dessert vor. Wir dürfen uns schon auf Ravenclaw’s Schokoladenkuchen, Gryffindor’s Tiramisu, Slytherin’s Vanilleeis mit heissen Beeren und unseren (Hufflepuff) Fruchtsalat freuen.
Zudem hatten wir heute hohen Besuch: Die eine Gryffindor hatte ihren kleinen Bruder Jesse mitgebracht.

Nach dem Vorbereitungsblock wurden wir von den Lehrern für eine magische Überraschung in die Küche zusammenberufen. Professor Sprout brachte ein riesengrosses, goldig glänzendes und zauberhaftes Drachenei (oder ein “gold gefärbtes Straussenei”, wie es die Muggel nennen würden) zum Vorschein und präsentierte es den neugierigen Schülern.

Aus diesem Ei wurde tatsächlich das heutige Mahl, nämlich Oriental Fried Rice, zubereitet. Glasig gebratene Zwiebeln, frisches Gemüse und Reis wurden zu einem energiespendenden Mittagessen zusammengefügt. Alle Hufflepuffs haben zuverlässig und mit gegenseitiger Unterstützung zu diesem köstlichen Gericht beigetragen. Guten Appetit!

Wir als Hufflepuffs sind alle schon nervös und haben grossen Respekt vor den O.W.L.’s. Die Ravenclaws hingegen geben an, bereits vor Ewigkeiten mit dem Lernen begonnen zu haben und scheinen selbstbewusst an die Sache zu gehen. Die Slytherins halten sich sowieso für die besten und die Gryffindors meinen mit ihrem grossen Mut und viel Energie diese Prüfungsphase zu überstehen.

Als Auflockerung werden wir uns nach den Exams in den Spiegelsaal begeben, um unsere bereits einstudierten Tänze, unter Leitung von Professor McGonagall, zum festlichen Abschluss noch einmal vorzuführen. Auf dem Plan stehen ein englischer Hoftanz, ein russischer, ein kroatischer und noch einige mehr. Alle werden festlich gekleidet erscheinen.
Danach treffen wir uns alle nochmals in der grossen Halle. Hier können wir uns mit den verschiedenen Aktivitäten austoben und an den köstlichen Desserts erfreuen. Der ganze Abend wird gefüllt sein mit Musik, Tanz und Lachen.

Wir freuen uns darauf und bedanken uns für das unvergesslich zauberhafte Jahr in Hogwarts!